Das ist ja der absolute Überhammer, wenn DAS stimmt .... was für eine RIESENVERARSCHE ... Na, das wird einen Wirbel geben .... Ich bin gespannt, wie sie sich da rausreden werden ...

Ausschnitt aus der ZDF Serie " Die Küstenwache "
Deutsche Erstausstrahlung: 19.04.1997 ZDF

Staffel 7, Folge 10 Deutsche Erstausstrahlung: Mi 10.03.2004 ZDF

hier die Episode in voller Länge http://youtu.be/4hl70kCgLl8 ab Min 36 ist der obige Ausschnitt!

4 Kommentare:

  1. http://juergenelsaesser.wordpress.com/2013/12/21/falsche-aufregung-um-nsu-und-kustenwache/

    Bitte besser recherchieren, ansonsten gefällt mir, was ich hier auf der Seite so finde! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Infos hier sind irreführend und nicht vollständig!

      Löschen
    2. Ich würde eher Sagen das Juergen Elsaesser Besser Recherchieren Sollte,
      Ihr link und Ihre Aussage ist mehr als IrreFührend

      Löschen
  2. (Anmerkung des Blogautors: Vor einiger Zeit hatte ich genau dieses Thema auch schon mal in meinem Blog, aber mir fehlte bis dahin der entsprechende Filmausschnitt. Nun ist der entgültige Beweis erbracht, das die NSU eine reine inszenierte Show vom Verfassungsschutz ist. Die ganzen Lügen werden ihnen nun um die Ohren fliegen. Irgendeiner wird garantiert Plaudern und dann ist die inszenierte Schuld der Deutschen völlig hinüber! Die angebliche Kriegsschuld des ersten und zweiten Weltkrieges wird mittlerweile schon an Universitäten in den Alliierten Ländern bezweifelt. Lange geht das nicht mehr gut. Die BRD-Besatzungsmacht reitet derzeit auf einem Pulverfass herum, da sie die Lügen immer höher stapeln und immer dreister inszenieren.)
    http://kulturstudio.wordpress.com/2013/12/19/nsu-skandal-uwe-bohnhardt-schon-1997-in-zdf-serie-zu-sehen/
    http://www.politaia.org/terror/nsu-skandal-uwe-boehnhardt-schon-2004-in-zdf-serie-zu-sehen/
    http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2013/12/19/nsu-skandal-uwe-bohnhardt-schon-2004-in-zdf-serie-zu-sehen/
    http://www.antizensur.de/nsu-skandal-uwe-boehnhardt-schon-2005-in-zdf-serie-zu-sehen/
    http://wirwollenleben.wordpress.com/2013/12/20/wer-ist-uwe-bohnhardt-wirklich/
    http://killerbeesagt.wordpress.com/2013/12/19/uwe-mundlos-vater-beim-nsu-prozess/
    Die Frage ist - wie konnten die Produzenten oder wer auch immer für die Auswahl der Bilder zuständig war, an selbige gelangen? Gab es öffentlich zugängliche Fahndungsfotos? Auch im Tatort sah man 2001 ein Bild von ihm. http://www.youtube.com/watch?v=N0PInHhpY50 Kopiert von Wiki: Dem NSU werden unter anderem eine Mordserie in den Jahren 2000 bis 2006, das Nagelbomben-Attentat in Köln im Jahr 2004 und der Polizistenmord von Heilbronn im Jahr 2007 zugeordnet. 2000 fingen die Morde an - 2001 wird sein Bild bei "Tatort" gezeigt 2004 das Nagelbombenattentat - 2004 werden beide Uwes bei der "Küstenwache" gezeigt im Zusammenhang mit islamischen Terroristen Am 25. April 2007 wurde auf der Theresienwiese in Heilbronn die 22-jährige aus Thüringen stammende Bereitschaftspolizistin Michèle Kiesewetter erschossen. Ich erinnere nur hier ran - Zusammenhang(?): Polizei und Landeskriminalamt beschäftigt der Tod eines 21-Jährigen aus dem Raum Heilbronn, der sich am Montag in Stuttgart-Bad Cannstatt in seinem Auto selbst verbrannte. Der junge Mann gab vor, Hinweise zum NSU-Trio geben zu können. Ein Sprecher des Innenministeriums in Stuttgart bestätigte, dass zwei Polizisten im Jahr 2002 Mitglieder der sogenannten European White Knights of the Ku Klux Klan waren. Als es im Jahr 2003 Durchsuchungen beim Chef der Gruppierung in Schwäbisch Hall gegeben habe, seien Ermittler auf die Namen der beiden Beamten gestoßen. Die zwei Beamten arbeiteten damals bei der Bereitschaftspolizei Böblingen, zu der auch Michèle Kiesewetter gehörte. Kiesewetter war im Jahr 2007 mutmaßlich von der Terrorgruppe NSU erschossen worden. Bei einem der beiden handelte es sich zudem um den ehemaligen Gruppenführer Kiesewetters. Deshalb hatte es Spekulationen über Verbindungen zwischen NSU und Ku-Klux-Klan gegeben, die von der Bundesanwaltschaft allerdings bereits zurückgewiesen wurden. Dieses Thema wird immer interessanter.

    AntwortenLöschen