Wir möchten euch ganz offiziell dazu einladen, zusammen mit uns den Arsch von folgenden Institutionen zu küssen. 


Denn ihr seid diejenigen, die diesen Organisationen bedingungslos folgt, diese nutzt, und bewusst oder unbewusst fördert. 


Ganz besonders lade ich aber die Personen ein, die gewohnheitsmäßig schon lange nichts mehr hinterfragt haben, oder diese - die es gänzlich verlernt haben.

 



Wir küssen nun gemeinsam den Arsch von …


- Monsanto: Der in 61 Ländern weltweit vertreten ist, der giftige Herbizide herstellt, und mit seinem genmanipulierten Saatgut die natürliche Ordnung und das Gleichgewichts unserer Natur vollkommen zerstört. http://www.youtube.com/watch?v=rz3BMJXlTig


In diesem Zusammenhang danken wir den beiden Großaktionären Melinda und Bill Gates und eben dem Rockefeller-Konzern Monsanto für die Suizidwelle bei den Kleinbauern in Indien im Februar 2013 und früher. http://www.klagemauer.tv/?a=showportal&keyword=umwelt&id=505


Hier haben sich 200.000 Kleinbauern das Leben genommen.
http://www.youtube.com/watch?v=LhRM-Ll5KAY


Monsanto geht noch weiter. Hier das Gen-Patent auf Leben, -> auf Schweinegene: http://www.youtube.com/watch?v=ILPAO-4aq1U
-> auf Muttermilch: http://netzfrauen.org/2013/11/14/es-wird-immer-verrueckter-monsanto-nestl-besitzt-jetzt-patente-auf-muttermilch/

- ExxonMobil: Fracking – auch in Deutschland: Exxon Mobil ist ein direkter Nachkomme von John D. Rockefellers Standard Oil Company, und wurde am 30. November 1999 gegründet, durch den Zusammenschluss von Exxon und Mobil. Und auch hier ist der größte Aktionär die Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung. http://en.wikipedia.org/wiki/ExxonMobil
Fracking ist bereits in Deutschland: http://www.youtube.com/watch?v=-OxbRxxAnfY
Demonstration in New York im Januar 2014 - http://www.youtube.com/watch?v=45DRM4T-02k

- Raytheon, der weltgrößte Rüstungskonzern für non letale Waffen, der im Jahr 1995 das gesamte Haarp-Projekt aufkauft. (Haarp = High Frequency Active Auroral Research Program) Die Bemühungen um einen Entschließungsantrag der EU zu Untersuchungen non letaler Waffen, bzw. deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt, verschwindet daraufhin aus dem Kompetenzbereich der eigentlich dafür zuständigen zivilen Kommissionen. Sprich wir erfahren überhaupt nichts mehr darüber. http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-%2F%2FEP%2F%2FTEXT+REPORT+A4-1999-0005+0+DOC+XML+V0%2F%2FDE (siehe Punkt 26.) 


In die Haarp-Projekte fließen Millionen von Dollars ein, für deren Verwendung keine Auskunftspflicht besteht. (Black Project) Das Haarp-Projekt wird in Verbindung gebracht mit: Globale Wettermanipulation, Weitläufige, massive Manipulationen von geophysikalischen und Ökosystemen, Globale Zunahme von Erdbeben und Überschwemmungen, Änderung globaler Wetterstukturen, Empfindliche Beeinflussung elektromagnetischer Kommunikations-, Wachstums- und Orientierungsmechanismen der Tierwelt, z.B. bei (Zug-) Vögeln, Beeinflussung fundamentaler Biorhythmen und der DNA-Replikation. Tiefgreifende Bewusstseinsmanipulation, ELF-Modulation , Elektromagnetische Induktion von Krankheitsmustern in biologische Systeme, Zerstörung von Kommunikations- und Spionagesatelliten, Radaranwendungen, Gelenkte Kommunikation, Störung bzw. Unterbindung drahtloser Nachrichtentechnik (Funk, Radar, TV, Radio, Telefon, etc.), Beeinflussung elektronischer Bauteile (Halbleiter) /elektromagnetischer Datenträger (Festplatten, Floppy- Disks.), thermischen Zerstörung. Möglichkeit eines vorzeitigen Polsprungs. 


https://www.youtube.com/watch?v=TF5ZxPWvS2A
http://www.science-explorer.de/reports/haarpprojekt.htm
Haarp-Anlagen auch in Deutschland: https://www.youtube.com/watch?v=ZHpAZNFdXRs
Bekannte Haarp-Anlagen weltweit: http://www.gandhi-auftrag.de/bilder/haarp.jpg

- Bei wem bedanken wir uns für die CHEMTRAILS? - Die Existenz von Chemtrails wird noch von allen Regierungen geleugnet, vereinzelt werden diese aber im kleinen Rahmen zugegeben, wobei dann behauptet wird, dass diese verursacht werden, um durch die Aluminiumpartikel eine Isolationsschicht zu erzeugen, die Sonnenstrahlen reflektiert und somit der globalen Erderwärmung entgegenwirkt, … Anmerkung: wenn es denn tatsächlich eine globale Erderwärmung geben würde. http://equapio.com/de/umwelt/chemtrails/?sms_ss=facebook&at_xt=4d899cb37956f288%2C0

 
… Die Vermutung liegt nahe, dass andere Motive dahinter stecken, wie beispielsweise die Manipulation des Wetters durch die Metallpartikel selbst, oder aber durch den dadurch ermöglichten Beschuss mit VLF-Wellen (Stichwort: HAARP)

Was gibt es für offizielle Dokumente von Chemtrails und Wetterwaffen:

Das „Welsbach Patent“ Patent-Nr. US 5003186 beschreibt ein Verfahren, das die Aussaat von Materialien, also die Auspflanzung von Metallpartikeln in der Atmosphäre/Stratosphäre der Erde vorsieht. Hierfür sollen sog. Welsbach-Materialien (http://www.focus.de/wissen/weltraum/odenwalds_universum/tid-22677/wetterkapriolen-todesladungen-vergiften-die-atmosphaere_aid_637686.html)
verwendet werden. Die Metalloxide, z. B. Aluminiumoxid, sind auch geeignet für den Zweck, so beschreibt das Patent. http://de.scribd.com/doc/4296843/US-Patent-5003186-Stratospheric-welsbach-seeding-for-reduction-of-global-warming-spraying-with-aluminum-


Erfinder des Welsbach Patents sind David B. Chang, Tustin und I-FuShih, ja aber WER IST DER BESITZER? -> RAYTHEON COMPANY. Wer die Firma Raytheon ist, haben wir oben gelernt, nicht wahr? http://www.google.com/patents/US5003186

- Air-Force - Wettermodifikation und das Wetter als Waffe einzusetzen ist von größtem Interesse für die USAF (US Air Force). Ein im Jahre 1996 USAF veröffentlichter Bericht mit dem Titel "Weather as a Force Multiplier: "Owning the Weather in 2025" beginnt und erklärt: "Der Zweck dieses Papiers ist, eine Strategie für den Gebrauch eines zukünftigen Wettermodifizierungssystems zu entwerfen, um militärische Ziele zu erreichen aber nicht eine ausführliche technische Straßenkarte zur Verfügung zu stellen.“ Der vollständige Bericht die eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Wetteränderung auflisten steht auf der offiziellen Website der USAF unter diesem Link zur Verfügung. http://csat.au.af.mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf


Hier einige Auszüge aus diesem 52-seitigen Bericht.
Boden der Seite 5 - Unterdrückung und Intensivierung der Wettermuster: Wettermodifikation kann in zwei Hauptkategorien unterteilt werden. In extremen Fällen kann die Schaffung völlig neuer Wettermuster beinhalten, Dämpfung und Kontrolle schwerer Stürme oder auch Veränderung des globalen Klimas auf eine weitreichende und / oder lang anhaltenden Maßstab. Die Hauptbereiche diskutiert umfassen Erzeugung und Ableitung von Niederschlag, Wolken und Nebel, Änderung von lokalisierten Sturmsysteme, und die Verwendung der Ionosphäre für Raum Kontroll-und Kommunikations Dominanz. …
 

 Änderung der Ionosphäre um die Kommunikation zu verbessern oder zu stören ist vor kurzem das Thema der aktiven Forschung. Eine Anzahl von Verfahren wurden untersucht und vorgeschlagen, die Ionosphäre zu modifizieren, einschließlich der Einspritzung von chemischen Dämpfen und der Heizung oder der Aufladung über die elektromagnetische Radiation (z. B. Ionen, neutrale Teilchen, Röntgenstrahlen, MeV Partikel und energetischen Elektronen). 27 es ist wichtig zu bemerken, dass viele Techniken, um die obere Atmosphäre zu modifizieren, erfolgreich gewesen sind. Bedeutende militärische Anwendungen solcher Operationen schließen niedrige Frequenz (LF) Nachrichtenproduktion, HF geführte Kommunikationen, und Entwicklung einer künstlichen Ionosphäre ein.

Das gesamte Papier verfolgt den Zweck im Jahre 2025, eine Strategie für den Gebrauch eines zukünftigen Wettermodifizierungssystems zu entwerfen, um militärische Ziele zu erreichen.
http://www.wanttoknow.info/war/weather_modification_owning_weapon.shtml

Anmerkung: - Warum gibt es ein „Aluminium resistentes Saatgut-Patent“? Die Frage lassen wir an dieser Stelle mal offen. Hier der Link zum Patent. http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-http://www.google.co.uk/patents/US7582809


Nein, und es gehört nicht Monsanto, oder doch?
Bevollmächtigte dieses Patents sind „The United States Of America As Represented By The Secretary Of Agriculture“ und „Empresa Brasileira De Pesquisa Agropecuaria“ http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-http://www.google.co.uk/patents/US7582809


Betrachten wir nun die Rangfolge der Länder die gentechnisch veränderte Pflanzen anbauen, also Monsanto-Saatgut: USA (41%), Brasilien (22%), Argentinien (14%), Kanada (7%) Indien (6%) http://www.keine-gentechnik.de/dossiers/anbaustatistiken.html


Wiederum ist interessant das Präsident Obama im Laufe seiner ersten Amtszeit mehrere Monsanto freundliche Gesetzesinitiativen durchgewunken hat, - und zahlreiche Personen in Verbindung mit Monsanto zu High- Level-Positionen verholfen hat.
http://www.globalresearch.ca/monsanto-controls-both-the-white-house-and-the-us-congress/5336422

- Nasa - Auf der offiziellen Seite der Nasa wurde ein Power-Point-Präsentation gefunden, gen. "Future Strategic Issues/Future Warfare [Circa 2025]," Es ist ein Dokument aus Juli/2001, Autor: Dennis M. Bushnell ist ein NASA-Wissenschaftler, Dozent, leitender Wissenschaftler am NASA Langley Research Center http://en.wikipedia.org/wiki/Dennis_M._Bushnell


Dort finden sich erstaunlichste Projektionen unseres menschlichen Fortschritts, die jemals entdeckt worden sind, … Es zeigt grafisch die Anwendung neuer Technologien in der Kriegsführung und versehentlich die komplette Herrschaft und Kontrolle des menschlichen Geistes.
pdf: http://www.stopthecrime.net/docs/nasa-thefutureof-war.pdf

http://loveforlife.com.au/content/13/06/24/nasa-future-strategic-issues-warfare-circa-2025-dr-dennis-m-bushnell-warfare-strate
Video: http://www.youtube.com/watch?v=K5vLuGPV-lU

Es gibt über 150 Original Patente in Bezug auf Geoengineering SRM, SAG und Haarp:

https://www.facebook.com/notes/chemtrails-project-uk/over-150-original-us-patents-relating-to-geo_engineering-srm-sag-and-haarp/599769836724010

----------------------------------------------------
Weiterführende Informationen:
Dokumentationen über Chemtrails und Geoengineering: aus Deutschland, Amerika, der Schweiz und Frankreich: (dort zu Wort kommen Wetter-Meteorologen, Politiker, Biologen, Solarexperten, Professoren, Journalisten, Ingenieure, Air Force Mitarbeiter usw. u.s.f.)

Von Klimawandel Geisterwolken und Chemtrails - Deutsche Dokumentation - http://www.youtube.com/watch?v=mIOwCdTER1M

WARUM in aller Welt sprühen sie? - http://www.youtube.com/watch?v=Y_uQOYT_SYc

WAS in aller Welt sprühen sie da? - http://www.youtube.com/watch?v=vyUuItfyQig'

Look Up! - http://www.youtube.com/watch?v=ymF6YkVJ-RY

Aerosol Crimes - http://www.youtube.com/watch?v=ScCYr7Ea7xo

Bye Bye BLue sky - http://www.youtube.com/watch?v=ToxPiW_2RC8

Toxic Sky - http://www.youtube.com/watch?v=Ev8AMhkesuo

Chemtrails and the Truth of the Government Cover Up Full Documentary - Rosalind Peterson http://www.youtube.com/watch?v=PBwChEqsKso

WER sprüht? Coming in 2014 - http://www.youtube.com/watch?v=ux8v5ZM6is4

Overcast - Schweizer Dokumentaiton - Coming in 2014 - http://www.youtube.com/watch?v=iGih7pcI3is

Look Up! Trailer (2 mins)
https://www.youtube.com/watch?v=A03rDMsCaHw#t=16
--------------------------------------
Global March against Chemtrails and Geoengineering 25.01.2014 - weltweite Aktion auch in Deutschland:
GERMANY - ( Berlin ) https://www.facebook.com/events/1424646284421560/

GERMANY - ( Freiburg ) https://www.facebook.com/events/176440349216292/

GERMANY - ( Cologne ) https://www.facebook.com/events/807656709259937

Weltweite Aktion gegen Chemtrails und Geoengineering am 25.01.2014 - Hier die teilnehmenden Länder: https://www.facebook.com/notes/global-march-against-chemtrails-and-geoengeneering/global-march-agains-chemtrails-and-geoengineering-25-01-2014/189937751214684


Quelle:  https://www.facebook.com

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen